Freitag, 23. September 2011

Harald, Das Wilde Schaf @ Horn

Theatperformance mit Livemusik / 50 min / für alle ab 6



Bist du mehr Schaf oder mehr Wolf?
Vielleicht ein bisschen von beiden...


So, 25. September, 14:30
bei "Szene Bunte Wähne"
Vereinshaus Horn

** Harald Goes For Stella **
nominiert für den
STELLA11_Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum
als Preisträger in der Kategorie "Herausragende Produktion für Kinder"

Konzept: TWOF2 / Produktion: dascollectiv und Dschungel Wien
Von und Mit: Giovanni Jussi, Christof Spanring, Maria Spanring
Regie: Georg Blaschke / Bühne und Kostüm: Rebekka Dornhege Reyes
Licht: Stefan Enderle / Dramaturgie: Odette Bereska
Grafikdesign: Marie-Theres Gallnbrunner

Manchmal ist man mehr Schaf, manchmal mehr Wolf. Manchmal fragt man sich: Wer bin ich? Wer will ich sein? Was wünsche ich mir? Dieses Stück handelt genau davon, vom Ich-Sein und Träumen, vom Anders-Sein und Anders-Sein-Wollen, vom Schaf-Sein und vom Wolf-Sein.


Harald Schaf, Ludmilla Wolf und der Erzähler oder/und eine mitreißende Rockband mit einem wilden Bassisten, einer hungrigen Sängerin und einem seltsamen Ukulelespieler. Eine fantasievolle Reise in die Fantasie in jedem Fall.

Wir freuen uns auf Euer Kommen.






Ticketreservierung:
+43-2982 - 20 20 2
office@sbw.at


Mehr Information:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen