Montag, 30. November 2015

Yoga im Dezember


Eine Stunde Yoga und Meditation
an 5 Abenden im Dezember
(Do. 3., 10., 17., Fr. 4., 18.)

Für wen? Für alle: Gummimenschen und Muskelprotze, Sportliche und Unsportliche, Verträumte und Geerdete. Wir achten darauf, dass du dich sicher und aufgehoben fühlst, auch wenn du wenig bis keine Yogaerfahrung hast. Über Verletzungen und Schwangerschaften solltest du uns informieren. Im Allgemeinen tut Yoga aber jedem Menschen gut. Mögliche Nebenwirkungen: Kreislauf ankurbeln oder Spannung abbauen, sich dem individuellen Idealgewicht nähern, Blockaden lösen, sich spüren oder erweitern, heilen im weitesten Sinn.

Wann und wo? Bitte jeweils zwischen 17:45 und 17: 55 erscheinen. Die Stunde beginnt um 18:00 und dauert bis 19:00 und findet statt im Atelier in der Margaretenstrasse 138/2/26+27, 1050 Wien. An der Türklingel steht “Gallnbrunner”, dann durch den Hof durch, im Halbstock links.

Was brauche ich? Matten, Hilfsmittel, Raum und (zwei!) Lehrer vorhanden. Come as you are, gestresst, relaxt, glücklich, traurig, alles ok. Am besten in bequemen Klamotten in denen du dich gut bewegen kannst. Natürlich kannst du dich bei uns auch umziehen.

Was sollte ich noch wissen? Am besten 2 Stunden vorher nichts Schweres mehr essen. Wir bitten dich um vorherige Anmeldung (mail@dascollectiv.com) da der Platz beschränkt ist.

Wieviel kostet es? Wir freuen uns über eine freiwillige Spende von 5€ Stunde, du kannst aber auch gegen etwas Immaterielles  tauschen, wenn du das lieber möchtest. (Auch zb über Holz zum Heizen freuen wir uns.)

Wer? Wir (Christof  & Marie-Theres) unterrichten (gemeinsam) Shiva-Shakti-Yoga, einen ganzheitlicher Yogastil: Letztlich geht es darum, den Geist zu beruhigen, dich selbst zu erweitern und zu transformieren. Intensive Asanas, Atemübungen und Meditation. Jede Stunde ist einem philosophischen Thema gewidmet, das mit Geist und Körper untersucht wird.

Wir freuen uns auf dich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen